Telegramm

n (-s, -e)
телегра́мма

ein lánges Telegrámm — дли́нная телегра́мма

ein kúrzes Telegrámm — коро́ткая телегра́мма

ein Telegrámm von den Éltern — телегра́мма от роди́телей

ein Telegrámm aus Berlín — телегра́мма из Берли́на

das Telegrámm kommt aus Berlin von méinem Brúder — телегра́мма из Берли́на от моего́ бра́та

da ist ein Telegrámm für Sie — вот для вас телегра́мма

ein Telegrámm bekómmen — получа́ть телегра́мму

ein Telegrámm schícken — посыла́ть телегра́мму [отправля́ть] телегра́мму

ein Telegrámm erwárten — ожида́ть телегра́мму


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "Telegramm" в других словарях:

  • Telegramm- — Telegramm …   Deutsch Wörterbuch

  • Telegramm — mit der Mitteilung der Kollision der Titanic mit einem Eisberg …   Deutsch Wikipedia

  • Telegramm — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Sie bekam ein Telegramm von ihrem Vater …   Deutsch Wörterbuch

  • Telegramm — (v. gr.), so v.w. Telegraphische Depesche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Telegramm — (griech.), Niederschrift einer an einen Abwesenden gerichteten Mitteilung, die mindestens zwei Wörter (Empfängername und Bestimmungsort) enthalten muß, meist jedoch aus Adresse, Text und Unterschrift besteht und die mittels in der Ferne… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Telegramm — Telegramm, telegraphische Depesche, auch bloß Depesche, eine durch elektr. Telegraphie beförderte, auf dem Wege des Telegraphenverkehrs (Telegraphenamt, Telegraphenanstalt) vom Absender aufgegebene und dem Adressaten verschlossen übermittelte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Telegramm — Sn std. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. télegramme m. und ne. telegram. Diese sind Neubildungen (1852 im Englischen) zu gr. grámma Schreiben , zu gr. gráphein schreiben (Graphik, tele ).    Ebenso nndl. telegram, ne. telegram, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Telegramm — Telegramm: Die Bezeichnung für »telegrafisch übermittelte Nachricht« wurde im 19. Jh. – vermutlich vermittelt durch frz. télégramme – aus gleichbed. engl. telegram entlehnt. Dies ist eine gelehrte Neubildung des Amerikaners P. Smith aus griech.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Telegramm — das Telegramm, e (Mittelstufe) Nachricht, die per Telegraf verschickt wird Beispiel: Sie hat telefonisch ein Telegramm aufgegeben. Kollokation: ein Telegramm erhalten …   Extremes Deutsch

  • Telegramm — Depesche * * * Te|le|gramm [tele gram], das; s, e: [kurze] Nachricht, die auf drahtlosem Wege durch bestimmte Zeichen übermittelt wird: ein Telegramm aufgeben, bekommen, zustellen, schicken. Zus.: Beileidstelegramm, Glückwunschtelegramm,… …   Universal-Lexikon

  • Telegramm — Fernschreiben, Funkspruch; (veraltet): Depesche, Drahtnachricht, Kabel. * * * Telegramm,das:Fernspruch;Drahtnachricht(veraltend);Kabel·Depesche(veraltet);auch⇨Fernschreiben(1) TelegrammFunkspruch,Kabel,Fernschreiben,NachrichtperDraht/Funk;veraltet… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Книги

Другие книги по запросу «Telegramm» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.